Astrid Schryber

Astrid-Praxis-300x198_2x.jpg

Begleitung von Eltern und Kindern

In meiner Praxis

Im Tibet

Über meine Arbeit

Über die Fussreflexzonenmassage, die klassische Massage und die Bachblütentherapie führte mich mein Weg zur Kinesiologie. Vor allem faszinierte mich die von Achtsamkeit und Behutsamkeit geprägte Zusammenarbeit mit dem Menschen auf einer ganzheitlichen Ebene. Kinesiologie hat mir bewusst gemacht, dass wir uns nicht durch Leiden, Krankheit und Schmerz vorantreiben lassen müssen, sondern dass wir bewusst, kreativ und eigenverantwortlich einen Prozess der Selbsterschaffung, Sinnhaftigkeit und Gesundheit beginnen können, wann immer wir uns dafür entscheiden. Meine Arbeit hat sich im Laufe der Jahre zu einer Methode entwickelt, Blockaden auf einer tiefen, seelisch-geistigen Ebene, aufzuspüren und zu erschliessen. Dies führt auf bewusste, sanfte Weise zu neuen Einsichten, persönlichem Wachstum und Wandlungs- und Heilungsprozessen. Die innere Mitte und Ruhe wird gestärkt und ermöglichen gewünschte Veränderungen für mehr Gesundheit, Gleichgewicht und Entfaltung unseres ureigenen Potenzials.

Aus- und Weiterbildungen

  • Fussreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt

  • Klassische Massage

  • Bachblütentherapie bei Dietmar Krämer

  • Ausbildung zur Integrativen Kinesiologin am Institut für Kinesiologie IKAMED Zürich

  • Ausbildung zum Helfer für geistiges Wachstum Zentrum für Selbsttransformation und Naturheilverfahren Wuppertal

  • Transformationskinesiologie mit Grete Fremming Polaris International College im IKAMED Zürich

  • Biochemie nach Dr. Schüssler bei Richard Kellenberger und Jo Marty

  • Weiterbildung in systemischer Familienaufstellung

  • Arbeit mit Frühkindlichen Reflexen APAMED Fachschule für Kinesiologie – Angewandte Psychologie und Alternativmedizin

  • LEAP-Brain Integration Therapy im Institut für angewandte Kinesiologie Freiburg bei Dr. Charles T. Krebs

  • Weiterbildungen im Institut für Individualsystemik bei Artho S. Veeta I. Wittemann

  • Systemisch-lösungsorientiertes Coaching bei Prof. Peter E. Friedrich im IKAMED Zürich

  • Seit 1992 in eigener Praxis

Meine Stärken

Ich lade meine Klienten immer wieder dazu ein, sich zu öffnen, der Entfaltung des eigenen Potenzials zu vertrauen auch wenn sie seit Jahren ihre Persönlichkeit unter Schichten von alten Programmierungen, Missbrauch und Verwirrung begraben haben. Zusammen bringen wir „verschüttete“ Daten aus dem Unterbewusstsein an die Oberfläche und finden Lösungen die eigene Vielfalt zurück in ihre Lebendigkeit zu führen.

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It's easy.

Meine Passion

  • Meine Lebenszeit sinnvoll nutzen und mich voll und ganz für die Entfaltung von Liebe, Fülle, freisetzen von Potenzial und Kreativität einzusetzen.

  • Ich glaube fest daran, dass Liebe, Mut und Mitgefühl auf lange Sicht unser Leben stabilisieren und balancieren.

  • Forsche immerzu was den Menschen trotz Belastungen und kritischen Lebensereignissen gesund erhält.

  • Tibet begeistert, berührt und bereise ich in tiefer Anteilnahme.

  • WeitWandern ist für mich eine der schönsten Arten der Natur nahe zu sein.

  • Fotografieren

Besonderes

  • Als Therapeutin anerkannt bei den Krankenkassen, den Registrierungsstellen EMR und EGK sowie Mitglied beim Verband KineSuisse.

  • Die meisten Krankenkassen übernehmen über die alternative- oder komplementäre Zusatzversicherung die Behandlungskosten teilweise. Bitte mit der Krankenkasse vorgängig abklären.

  • Sollten Sie einmal verhindert sein einen Termin nicht wahrnehmen zu können, bitte ich Sie diesen mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Andernfalls muss ich Ihnen die Kosten leider verrechnen.
     

Sprachen

Deutsch, Italienisch